Friedliche Demos von Jugendlichen


Viele Menschen nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand - und setzen sich für andere ein. Julie N. Waweru (rechts), ist eine davon. In der Mitte: Lindy Wafula von Project for Africa, mit der ich hier unterwegs bin.

Friedliche Demos von Jugendlichen - damit die Regierung ihre Versprechen hält

Heute 3 interessante Treffen gehabt. Erst Michelle Wambui, die meine Fotografin sein wird, auch sie macht es als Freiwillige! Dann eine Vertreterin der giz und zum Schluss mit Lindy eine der jungen Frauen, die sie fördert: sie hat das Jugendministerium mit friedlichen Demos das Fürchten gelernt, die versprochene Verwirklichung eines National Youth Council mit durchgesetzt und kandidiert jetzt dafür - am Donnerstag ist Wahl.

Frauen sind hier auf dem Vormarsch: offenbar sind ca. 60 % der WählerInnen hier Frauen. Im März ist die nächste Wahl. Auch Frauenquote ist ein Thema, nicht anders als bei uns, und in den Talkshows im Fernsehen dazu werden die Diskussionen auf hohem Niveau geführt - nur dass es hier an viel mehr Menschen vorbeigeht als bei uns, weil das eine Bildungselite ist, die da diskutiert. Aber immerhin, in ihr sind die Veränderungen spürbar.



 

Jetzt im Reisetagebuch



Projektreise Kenia und Uganda


Von Ende Oktober bis Anfang November 2012 ist Benjamin Wolf, wieder in Afrika unterwegs. Diesmal in Kenia und Uganda. Auch hier schreibt er wieder ein Reisetagebuch über seine Erlebnisse

Zum Reisetagebuch Kenia und Uganda



Projektreise Südafrika


Vom 17. August bis zum 06. September 2012 war Benjamin Wolf, der Gründer und Geschäftsführer der Südwerk Stiftung, in Südafrika unterwegs. Er besuchte fünf der von uns unterstützten Projekte und traf viele Menschen und Organisationen.

Das Ziel der Reise war, die bestehenden Projekte und vor allem die beteiligten Personen vor Ort kennen zu lernen. Darüber hinaus wird der Blick auch in die Zukunft gehen, um künftige Chancen zu erkennen.

Zum Reisetagebuch Südafrika

Blog

Lesen Sie hier beispielhaft, was Südwerker als Freiwillige in dem von Foundation Human Nature e.V. betreuten Projekt bei ihren Einsätzen auf der Gesundheitsstation in Ecuador erlebt haben."

Sebastian, ab Januar 2013: zum Blog

Myriam, November 2011 bis Januar 2012: zum Blog

Benjamin Wolf, Juli 2008 bis August 2008: zum Blog

Clara, Oktober 2008 bis Februar 2009: zum Blog

Marianne Harr, November 2007 bis Mai 2008: zum Blog

Philipp Wolf, Juli 2007 bis Februar 2008: zum Blog


kostenloser Counter