Südwerk Post Registrierung

Südwerk Post (Aktuelle Printausgabe)

Tragen Sie sich jetzt in unsere Interessentenliste ein!

Die "Südwerk Post": In unserem Newsletter nehmen wir Sie mit auf eine aufregende Reise in die verschiedenen Projektregionen. Mit spannenden Berichten und vielen authentischen Bildern informieren wir Sie regelmäßig über die Fortschritte, die durch Ihre Hilfe ermöglicht werden. Wenn auch Sie zu Hause die kostenlose Printausgabe der Südwerk Post erhalten möchten, dann tragen Sie sich einfach in das untenstehende Formular ein.

Sie bekommen von uns:

- 2x pro Jahr die kostenlose „SüdwerkPost“ mit spannenden Geschichten aus den Hilfsprojekten
- Wertvolle Informationen für alle Spender und Stifter
- Berichte über alle neuen Hilfsorganisationen
- Einladungen zu allen Events und Aktionen in Ihrer Nähe



Alle Ausgaben finden Sie auch als PDF im Download-Bereich.



Das Machen einer Zeitschrift kostet neben Zeit auch Geld. Da wir unsere Inhalte kostenlos veröffentlichen, sind wir auch und gerade auf die freiwillige finanzielle Unterstützung durch Sie angewiesen. Spenden/Zustiftungen jeglicher Höhe an uns werden dankend angenommen. Sie ermöglichen es den Redakteur/innen, weiterhin unsere Zeitschrift von höchster Qualität für Sie bereitzustellen. Bitte denken Sie daran, dass wir Ihre Postadresse benötigen, wenn Sie die Spende/Zustiftung steuerlich absetzen wollen.

Spenden Sie jetzt bequem und sicher mit unserem Online-Spendentool!

 

Jetzt im Reisetagebuch



Projektreise Kenia und Uganda


Von Ende Oktober bis Anfang November 2012 ist Benjamin Wolf, wieder in Afrika unterwegs. Diesmal in Kenia und Uganda. Auch hier schreibt er wieder ein Reisetagebuch über seine Erlebnisse

Zum Reisetagebuch Kenia und Uganda



Projektreise Südafrika


Vom 17. August bis zum 06. September 2012 war Benjamin Wolf, der Gründer und Geschäftsführer der Südwerk Stiftung, in Südafrika unterwegs. Er besuchte fünf der von uns unterstützten Projekte und traf viele Menschen und Organisationen.

Das Ziel der Reise war, die bestehenden Projekte und vor allem die beteiligten Personen vor Ort kennen zu lernen. Darüber hinaus wird der Blick auch in die Zukunft gehen, um künftige Chancen zu erkennen.

Zum Reisetagebuch Südafrika

Blog

Lesen Sie hier beispielhaft, was Südwerker als Freiwillige in dem von Foundation Human Nature e.V. betreuten Projekt bei ihren Einsätzen auf der Gesundheitsstation in Ecuador erlebt haben."

Sebastian, ab Januar 2013: zum Blog

Myriam, November 2011 bis Januar 2012: zum Blog

Benjamin Wolf, Juli 2008 bis August 2008: zum Blog

Clara, Oktober 2008 bis Februar 2009: zum Blog

Marianne Harr, November 2007 bis Mai 2008: zum Blog

Philipp Wolf, Juli 2007 bis Februar 2008: zum Blog


kostenloser Counter